:FC Gloria Filmpreise 2018
FC Gloria Filmpreise 2018
Louise-Fleck-Preis, gestiftet von der AK Wien

FC Gloria Filmpreise 2018

FC Gloria Filmpreise 2018
Einladung


LOUISE-FLECK-PREIS

ist ein Nachwuchspreis für das filmische Schaffen einer Frau* unter 40 (geboren nach dem 1.1.1978), die in den vergangenen Jahren mind. einen Spiel- oder Dokumentarfilm (über 60 Minuten) realisiert hat. Filmschaffende Frauen aus den Departments Casting, Drehbuch, Kamera, Komposition, Kostüm, Maske, Produktion, Regie, Schnitt, Szenenbild und Ton können den Preis erhalten.

Dieser Preis soll an das Wirken der österreichischen Filmpionierin Louise Fleck erinnern.

€ 5.000 Gestiftet von der Arbeiterkammer Wien
€ 1.000 Gestiftet von The Grand Post (Sachpreis)


LOUISE-FLECK-PREIS 2018: CAROLINE BOBEK


Jury:
Judith Benedikt, Kamerafrau
Christine Dollhofer, Festivalleiterin Crossing Europe
Veronika Hlawatsch, Tongestalterin und Filmeditorin
Bady Minck, Filmemacherin und Produzentin
FC Gloria Filmpreise 2018

Preisverleihung im Stadtkino im Künstlerhaus am 4. Dezember 2018, Fotos: Jacqueline Godany
FC Gloria Filmpreise 2018
« Volkstheater 2019, Was ist denn schon gerecht?! | Wien Museum Karlsplatz 2018, Die erkämpfte Republik »