: The Place to Be. Salons als Orte der Emanzipation, Jüdisches Museum Wien
The Place to Be. Salons als Orte der Emanzipation
Ausstellung im Jüdischen Museum Wien, 30. 05. - 14. 10. 2018

Portrait Fanny von Arnstein, Jüdisches Museum Wien

Portrait Fanny von Arnstein, Jüdisches Museum Wien

Salon Arnstein, Jüdisches Museum Wien

Salon Arnstein, Jüdisches Museum Wien
Liesel Salzer, Portrait von Hilde Spiel, 1934, Jüdisches Museum Wien, Foto: Sebastian Gansrigler

Liesel Salzer, Portrait von Hilde Spiel, 1934, Jüdisches Museum Wien, Foto: Sebastian Gansrigler
Familie Todesco-Lieben in Hinterbrühl, Jüdisches Museum Wien

Familie Todesco-Lieben in Hinterbrühl, Jüdisches Museum Wien
Fotografie, Salon Wertheimstein, Jüdisches Museum Wien

Fotografie, Salon Wertheimstein, Jüdisches Museum Wien
Meil der Familie Brandeis, Jüdisches Museum Wien

Meil der Familie Brandeis, Jüdisches Museum Wien
Kooperationen mit dem Jüdischen Museum Wien
« Ingeborg Kumpfmüller, Gestaltung des Ganges 2001 | METRO Kinokulturhaus 2018, Suche Arbeit, mache alles. »