: Romane Thana – Orte der Roma und Sinti, Wien Museum Karlsplatz
Romane Thana – Orte der Roma und Sinti
Ausstellung im Wien Museum Karlsplatz, 12. 2. - 17. 5. 2015

Ich bin Ich. Mira Lobe und Susi Weigel, Wien Museum Karlsplatz

Einladung

Barka Emini in der Leebstraße in Favoriten, 1999

Barka Emini in der Leebstraße in Favoriten, 1999

Lilly Habelsberger, Hausieren, 2014

Lilly Habelsberger, Hausieren, 2014
Familie Nitsch im Hof der Franklinstraße in Floridsdorf, um 1950

Familie Nitsch im Hof der Franklinstraße in Floridsdorf, um 1950
Roma-Siedlung Mörbisch, 1930er-Jahre, Foto: Burgenländisches Landesarchiv Eisenstadt

Roma-Siedlung Mörbisch, 1930er-Jahre, Foto: Burgenländisches Landesarchiv Eisenstadt
Aufnahme von Karl Wackar Horvath (Vater von Ceija Stojka) im Auftrag der Rassenhygienischen Forschungsstelle, um 1940

Aufnahme von Karl Wackar Horvath (Vater von Ceija Stojka) im Auftrag der Rassenhygienischen Forschungsstelle, um 1940
„Roma zurück nach Indien“, Tafel, 2005, Bundesministerium für Inneres, Abteilung IV/7, Mauthausen Memorial

„Roma zurück nach Indien“, Tafel, 2005, Bundesministerium für Inneres, Abteilung IV/7, Mauthausen Memorial
Wandvitrine mit Madonna, um 1960

Wandvitrine mit Madonna, um 1960

Teppichhandel, um 1970

Teppichhandel, um 1970
Einladung zur Veranstaltung „Migration und Arbeitsmarkt. Zur Situation zugewanderter Roma und Kurden
Kooperationen mit dem Wien Museum Karlsplatz
« Josef Strau, A Turtle Dreaming, Secession 2015 | AKKUNSTPROJEKTE 2014, Constantin Luser, Das „Je ne sais quoi“ »