: KünstlerInnen : Ingeborg Strobl
Ingeborg Strobl
*1949 in Schladming, 1967–1972 Hochschule für angewandte Kunst, Wien (Diplom für Graphik), 1972–1974 Royal College of Art, London (MA für Keramik), 2017 in Wien gestorben

Preise:
1993 Preis der Stadt Wien
2000 Würdigungspreis des Landes Steiermark
2008 Würdigungspreis für künstlerische Fotografie, BMUKK

Künstlerbücher/Monografien (Auswahl):
Ingeborg Strobl, Lentos 2016 / Liebes Wien, Deine Ingeborg Strobl, Wien Museum 2015 / WERKSCHAU XVIII, Fotogalerie Wien 2013 / Suppe, Löffel, Hunger, Folio Verlag 2010 (mit Norbert Fleischmann) / PHOTO Roman (2), Fotohof edition 2006 / PHOTO Roman, Schlebrügge.Editor 2004 / Ich esse Fleisch, Folio Verlag 1996

Einzelausstellungen (Auswahl):
2016 LENTOS, Linz / 2015 Wien Museum / 2013 Fotohof, Salzburg / Zeitkunst Niederösterreich, St. Pölten / 2007 Christine König Galerie, Wien / 2006 Galerie Kunstbüro, Wien / 2004 project wall, Kunsthalle Wien / Galerie Krobath Wimmer, Wien / 2003 Galerie Altnöder, Salzburg / 1999 Kunsthaus Bregenz / 1995 Knoll Galeria, Budapest / 1994 Galerie Kornfeld, Zürich / 1993 Galerie Stadtpark, Krems / 1992 Secession, Wien / 1990 Galerie Rosenberg, Zürich / M/2, Vevey / EA Generali Foundation, Wien / 1989 Kunsthalle, St.Gallen / 1985 Galerie Marika Malacorda, Genf / 1981 Galerie Insam, Wien / 1980 Neue Galerie am Landesmuseum Joanneum, Graz / 1979 Galleria Pellegrino, Bologna / 1974 Neue Galerie am Landesmuseum Joanneum, Graz / 1972 Forum Stadtpark, Graz. Zahlreiche Beteiligungen im In- und Ausland

Kunst im öffentlichen Raum (Auswahl):
2008 ein Garten (zum Beispiel), U2 Taborstrasse/Ausgang Novaragasse, Wien / 2006 UnterWasserReich, Schrems

Video:
youtube inga troger 1949 - 2017


AKKUNSTPROJEKTE 2017
Ingeborg Strobl, FLORA